Ambulanz für Prä-Anästhesiologie/Schmerzambulanz

 
Leitung
Prim. Dr. Franz Schwameis
Tel.: 02252/9004-406
 

Aufgaben der Anästhesieambulanz

Zur Risikominimierung wird jeder Patient vor dem geplanten Eingriff einer präoperativen Untersuchung durch den Anästhesisten unterzogen und danach das geplante Anästhesieverfahren besprochen und festgelegt. Gleichzeitig können etwaige Unklarheiten ausgeräumt und noch vorhandene Ängste beseitigt werden.

Adäquate Beratung, Vorbereitung und Risikoeinschätzung vor jedem planbaren operativen Eingriff sind heute unabdingbare Bestandteile eines professionellen perioperativen Managements.

Während des Ambulanzbesuchs erhebt die Anästhesistin oder der Anästhesist alle im Zusammenhang mit der bevorstehenden Operation relevanten Daten. Die Krankengeschichte, eventuell schon vorhandene Laborbefunde aber auch Röntgen und andere wichtige Zusatzuntersuchungen werden bewertet und anästhesiebedeutsame körperliche Zustände erhoben. Ausständige Untersuchungen können noch veranlasst und meist schon während des Ambulanzbesuches das ideale Narkoseverfahren festgelegt werden.

Die Zustimmung zum geplanten Vorgehen kann dann ohne Zeitdruck unter Berücksichtigung der individuellen Wünsche und Erwartungen und nach Beseitigung eventuell bestehender Ängste oder irreführender Vorstellungen in Zusammenhang mit Narkoseverfahren, Operation moder Schmerzbehandlung erfolgen.
 

Aufgaben der Schmerzambulanz

Darüber hinaus ist in naher Zukunft eine Ausweitung der Tätigkeiten im Sinne einer Schmerzambulanz geplant, an die niedergelassene Ärzte zuweisen können. Die Schmerzambulanz rundet nach außen den bereits innerhalb des Krankenhauses bestehenden Schmerzdienst ab, der postoperativ an der Allgemeinstation für die schmerztherapeutische Weiterbetreuung der Patienten Sorge trägt.
 

                   

Abteilung


> Finden Sie hier alle Informationen zur Anästhesiologie und Intensivmedizin!

Kontakt

Sekretariat
Tel.: 02252/9004-421
Fax: 02252/9004-423

Anästhesiologie und Intensivmedizin

Leitung
Prim. Dr. Franz Schwameis
Tel.: 02252/9004-99400
E-Mail: franz.schwameis
@baden.lknoe.at

1. Oberärzte
OA Dr. L. Senekowitsch
OÄ Dr. M. L. Hoffmann

OberärztInnen
OÄ Dr. Elisabeth Lao
OÄ Dr. Andrea Lehner
OA Dr. Matthias Melischek
OA Dr. Wolfgang Raffalt
OA Dr. Bronislav Stibor
OÄ Dr. Patricia Steiner
OA Dr. Dietmar Stockinger
OA Dr. Wolfgang Vlach, MBA
OÄ Dr. Roswitha Wurzinger
OA Dr. Johannes Zagler 

AssistenzärztInnen 
Ass. Dr. Christoph Lechner
Ass. Dr. Rene Schmidt
Ass. Dr. Lisa Wagner

Dauersekundarärztin:
Dr. Gabriele Findenig

NotärztInnen
Dr. Edeltraud Lechner
Dr. Marc Navratil
Dr. Gunther Riedl
Dr. Ernö Urbancik
Dr. Clemens Weber
Dr. Gabriele Zeh

Stationsleitung

Intensiv
DGKS Ingrid Stippl

Anästhesiologie
DGKS Margarete Großrabenreiter